DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Langenau – Brand schnell gelöscht

Nicht mehr viel zu tun hatte die Feuerwehr am Montag nach einem Brand bei Langenau.

Zwischen Albeck und Seligweiler war ein Container in Brand geraten. Zeugen bemerkten dies gegen 20 Uhr und begannen sofort zu löschen. So hatten sie die Flammen bereits eingedämmt, bis die Feuerwehr kam.

Einer der beiden Helfer musste unter Verdacht einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Dort bestätigte sich der Verdacht jedoch nicht.

Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Ursache des Brandes auf. Ein Defekt ist nicht auszuschließen, so die Polizei weiter. Den Schaden schätzen die Ermittler auf rund 15.000 Euro.

Langenau/Niederstotzingen – Lastwagen und Auto geraten in Brand

Bei einem Unfall auf der A7 bei Langenau am Montagmorgen wurden zwei Personen verletzt.

Gegen 04:45 Uhr fuhr ein Ford-Fahrer auf der A7 von Niederstotzingen in Richtung Langenau. Kurz vor dem Parkplatz Donauried fuhr er auf Lastwagen auf. Das Auto fing Feuer und entzündete die Ladung des Sattelaufliegers.

Der Autofahrer und der Beifahrer wurden schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie in eine Klinik. Die Feuerwehr löschte beide Fahrzeuge.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 120.000 Euro. Abschlepper mussten die Fahrzeuge aufwändig bergen, weshalb die A7 in Richtung Ulm stundenlang voll gesperrt war.

Langenau – Kradfahrer stürzt

Schwere Verletzungen zog sich ein 22-Jähriger am Dienstag bei Langenau zu.

Gegen 18:30 Uhr fuhr ein 22-jähriger Yamaha-Fahrer von Langenau in Fahrtrichtung Göttingen. Der Motorradfahrer kam von der Straße ab, rutschte die Böschung hinab und prallte gegen einen Betonpfosten.

Dabei verletzte er sich schwer. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Den Sachschaden an seinem Zweirad schätzt die Polizei auf ungefähr 5.000 Euro.

Langenau – Feuer in der Garage

Am Montag entstand ein Sachschaden, als es in Langenau brannte.

Zeugen verständigten um kurz nach 16;00 Uhr die Feuerwehr. Sie hatten den Brand in der Garage im Römergrund entdeckt.

Die Feuerwehr hatte die Flammen schnell gelöscht.

Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Ursache des Brandes auf. Hinweise auf eine Brandstiftung liegen derzeit nicht vor. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 5.000 Euro.

Langenau – Frau wird unsittlich von Mann berührt

Nach einem Vorfall am Samstag sucht die Polizei einen Mann in Langenau.

Eine 19-Jährige lief gegen 16:15 Uhr in der Freistegstraße, als sie von einem Mann angesprochen wurde, der ihren Hund streicheln wollte. Dabei berührte er die junge Frau unsittlich. Später versuchte der Mann, der sich als 21-Jähriger ausgab, die Frau umarmen. Sie lief davon.

Der Täter soll um die 1,80 m groß sein, schlank und ist dunkelhäutig. Bei der Tat trug er eine weiße Short und ein orangefarbenes Oberteil. Er war in Begleitung eines anderen Mannes.

Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen und sucht die Täter.

Langenau – Motorradfahrer verstirbt nach Unfall

Am Dienstag kam ein 43-jähriger Motorradfahrer bei Langenau von der Straße ab.

Der Motorradfahrer war gegen 19:45 Uhr zwischen Riedheim und Langenau mit seiner Yamaha unterwegs, als er in einer Kurve von der Fahrbahn abkam und stürzte. Dabei zog sich der Mann lebensgefährliche Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus, in dem er wenig später verstarb.

Die Yamaha wurde abgeschleppt, Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 5.000 Euro.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner