DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Bei Blaubeuren stürzte ein Motorradfahrer am Sonntag.

Gegen 18:30 Uhr fuhr der 31-Jährige mit seiner Suzuki von Asch in Richtung Bermaringen. Er fuhr zu schnell und erkannte eine enge Kurve zu spät.

Beim Bremsen verlor er die Kontrolle über sein Zweirad, stürzte zu Boden und rutschte gegen eine Leitplanke. Von dieser wurde er abgewiesen und kam auf der Straße zum Liegen.

Mit schweren Verletzungen wurde er vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr kümmerte sich um ausgelaufene Betriebsstoffe und reinigte die Fahrbahn.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 5.000 Euro.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner