DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Ein 62-jähriger Motorradfahrer war mit seiner Suzuki am Samstagmittag, gegen 16:20 Uhr von Blaustein in Richtung Blaubeuren unterwegs, als er am Ende einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über sein Bike verlor und stürzte.

Der 62-Jährige rutschte dabei gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug und wurde wieder auf die rechte Seite abgewiesen, wo er am Straßenrand zum Liegen kam.

Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen in eine nahe gelegene Klinik gebracht.

Der Schaden an seiner Maschine wird auf 5.000 Euro beziffert. Der 34-jährige Lenker des Autos blieb unverletzt. Sein BMW erlitt ebenfalls einen Schaden, der auf rund 10.000 Euro geschätzt wird.

Die Feuerwehr Blaubeuren war mit 30 Mann im Einsatz. Die Notfallseelsorge betreute mit 4 Helfern die Beteiligten und an die Unfallstelle hinzugekommene Angehörige. Die B28 war bis 19:00 Uhr gesperrt.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner