DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

In der Zeit von Mittwoch auf Donnerstag brachen bislang unbekannte Täter mehrere Container bei Widderstall auf.

Die drei Baucontainer standen auf zwei Baustellen nahe der A8.

Zwischen Mittwochnachmittag, 16:00 Uhr und Donnerstagmorgen 06:30 Uhr flexten die Einbrecher die Schlösser der Container auf. Darin befanden sich eine Vielzahl von Elektrowerkzeugen.

Um welche Werkzeuge es sich genau handelt, muss noch ermittelt werden. Zurück blieb ein Sachschaden von mehreren tausend Euro, den die Unbekannten verursachten.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner