DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Ein Fahrrad und ein Auto stießen am Dienstag bei Blaubeuren zusammen.

Der 60-Jährige fuhr gegen 15:30 Uhr mit seinem Rennrad von Sonderbuch in Richtung Blaubeuren. Auf der Steige kam ihm der Dacia einer 59-jährigen Frau entgegen, mit der der Rennradfahrer kollidierte.

Dabei stürzte der Radler zu Boden und erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Die Polizei nahm den Unfall auf und schätzt den Sachschaden an beiden Fahrzeugen auf etwa 5.000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft Ulm ein Gutachten durch eine Firma an.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner