DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

In Lonsee wurde bei einem Zusammenstoß am Donnerstag ein Junge verletzt.

Eine 55-Jährige war mit ihrem Fiat gegen 18:15 Uhr in der Hauptstraße unterwegs. Sie fuhr in Richtung Urspring. Auf Höhe der Einmündung zur Bahnhofstraße fuhr ein 8-jähriger Junge mit seinem Roller.

Der Junge kam aus der Bahnhofstraße und wollte die Hauptstraße zur anderen Seite überqueren, achtete jedoch nicht auf den Verkehr. Er fuhr direkt in die rechte Seite des Pkws.

Die Fiat-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig halten. Beim Zusammenstoß wurde das Kind schwer verletzt. Ein Notarzt und ein Krankenwagen rückten an, versorgten das Kind und brachten es in eine Klinik.

Die Ulmer Polizei nahm den Unfall auf und ermittelt nun den genauen Unfallhergang. Der Sachschaden am Pkw schätzt die Polizei auf rund 3.000 Euro.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner