DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

In Öllingen trug am Samstag ein Radler keinen Helm.

Der 43-Jährige fuhr mit seinem Mountainbike in der Hauptstraße, als er um kurz nach 18:45 Uhr die Kontrolle über sein Rad verlor und zu Boden stürzte. Er stieß mit dem Kopf gegen eine Bordsteinkante und verlor wohl kurzzeitig das Bewusstsein.

Der Verunfallte roch nach Alkohol. Ein Alkomattest bestätigte den Verdacht, dass der Mann zu viel getrunken hatte.

Mit schweren Verletzungen kam er in ein Krankenhaus. Eine Blutprobe soll nun klären wie viel Alkohol der 43-Jährige intus hatte.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner