DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Bei einem Unfall auf einer Ulmer Kreuzung wurde eine Frau am gestrigen Freitagmittag verletzt.

An der Kreuzung Stuttgarter-/Heidenheimer Straße rammte bereits zur Mittagszeit ein Auto einen Verteilerkasten, woraufhin es zu einem Ausfall der Ampelanlage kam.

Deshalb sollten sich die Autofahrer an die Verkehrszeichen halten, die ebenfalls die Vorfahrt regeln. Um kurz vor 14:00 Uhr hatte dies ein 35-Jähriger übersehen. Er bog an der Kreuzung von der Heidenheimer Straße nach links in die Stuttgarter Straße ab, um stadtauswärts weiterzufahren, passte jedoch hierbei nicht auf.

Mit seinem Skoda rammte er einen auf der Heidenheimer Straße entgegenkommenden BMW einer 77-Jährigen. Die Fahrerin wurde verletzt. Wie schwer die Verletzungen sind, sollen die Untersuchungen im Krankenhaus ergeben.

Die Polizei ermittelt derzeit die Ursache des Unfalls und schätzen den Schaden an den Fahrzeugen auf rund 13.000 Euro.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner