In Erbach wurde am Mittwoch ein 23-jähriger Mann verletzt.

Eine 52-Jährige war mit ihrem Mini um kurz nach 06:00 Uhr in der Straße „Großes Wert“ unterwegs. Sie wollte nach links auf ein Firmengrundstück abbiegen und betätigte den Blinker. Ein 23-Jähriger Fußgänger überquerte die Straße am Einmündungsbereich.

Die 52-jährige Minifahrerin hatte den Mann offenbar übersehen und stieß mit dem Fußgänger zusammen. Der stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungsdienst brachte den Mann in eine Klinik.

Die Polizei ermittelt jetzt gegen die Autofahrerin. Die Frau sieht einer Strafanzeige entgegen.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner