DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Am Montag erlitt ein Jugendlicher im Ulmer Donautal leichte Verletzungen.

Der 14-Jährige fuhr mit seinem Pedelec gegen 16:15 Uhr auf dem Radweg neben der Nicolaus-Otto-Straße, wo er die Ernst-Abbe-Straße überqueren wollte, wobei er die Vorfahrt des Fahrzeugverkehrs beachten sollte.

Hinter einem vorbeifahrenden Bus überquerte der Jugendliche die Straße, wobei er einen entgegen gesetzt fahrenden Radlader auf der Gegenfahrbahn übersah.

Mit seinem Rad fuhr der 14-Jährige gegen die linke Seite des Baustellenfahrzeugs und stürzte. Dabei erlitt er leichte Verletzungen und kam zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. An dem Pedelec entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner