DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Am Dienstag verursachte ein Lasterfahrer in Ulm einen Unfall.

Am Dienstagmorgen um kurz nach 08:15 Uhr ereignete sich der Unfall.

Auf dem Hindenburgring wechselte ein 52-jähriger Lasterfahrer von dem linken auf den mittleren Fahrstreifen, wobei er den Mercedes einer 23-Jährigen übersah.

Bei dem Zusammenstoß drehte es der Mercedes quer vor den Iveco, der das Fahrzeug dann vor sich her schob, bevor dieser an einer Leitplanke hängen blieb. Anschließend fuhr der Iveco noch teilweise über die Motorhaube des Mercedes.

Beide Unfallbeteiligte blieben unverletzt. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 30.000 Euro.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner