DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am frühen Donnerstagmorgen in Ulm.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr der 61-Jährige die Lupferbrücke auf der falschen Fahrbahnseite. Der Fahrer des VW fuhr von der Blaubeurer Straße in Richtung Weinbergweg. Ein 33-jähriger Audi-Fahrer kam ordnungsgemäß entgegen.

Im Kurvenbereich stießen die Autos auf der Brücke frontal zusammen.

Durch den Zusammenstoß überschlug es den Audi einmal bevor er auf den Rädern zum Stehen kam.

Beide Autofahrer erlitten leichte Verletzungen und kamen in umliegende Krankenhäuser.

Den Schaden an den nicht mehr fahrbereiten Autos schätzt die Polizei auf etwa 18.000 Euro. Die Fahrbahn in Richtung Blaubeurer Straße war bis etwa 07:15 Uhr voll gesperrt.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner