DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Bei einem Unfall am Montag bei Blaubeuren entstand ein hoher Sachschaden.

Gegen 17:00 Uhr fuhr der 62-jährige Busfahrer von Wippingen in Richtung Sonderbuch. In einer langezogenen Rechtskurve verlor er auf winterliche Fahrbahn und vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Bus. Der geriet ins Schleudern und kam auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 34-Jähriger mit seinem Mercedes wich noch aus. Einen Unfall konnte er nicht mehr verhindern.

Die Fahrzeuge stießen zusammen und der Mercedes kam von der Fahrbahn ab. Der Busfahrer wie auch die etwa 20 Fahrgäste im Linienbus blieben unverletzt. Der 34-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Im Rahmen der Unfallaufnahme ergab sich der Verdacht, dass der 34-Jährige unter dem Einfluss von Drogen stand. Eine Blutprobe muss dies nun klären. Den Schaden an den nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen wird auf etwa 20.000 Euro beziffert.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner