DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

In Ulm benahmen sich am Dienstag zwei Fußgänger nicht vorbildlich.

Die beiden Männer überquerten kurz vor 23:00 Uhr die Frauenstraße, obwohl die Ampel für Fußgänger Rot zeigte. Auch als die Polizei sie auf ihr falsches Verhalten aufmerksam machte, ließen sie sich nicht irritieren und setzten ihren Weg fort.

Bei der anschließenden Kontrolle zeigte sich, dass die beiden 43- und 46-Jährigen wohl zu tief ins Glas geschaut hatten. Der Ältere verweigerte jede Zusammenarbeit und beleidigte die Beamten.

Er sieht nun mehreren Anzeigen entwegen, während seinen Begleiter ein Bußgeld erwartet.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner