In Ulm kümmerte sich am Mittwochnachmittag ein Fahrer nicht um den Schaden.

Ein 32-Jähriger stellte seinen Audi um 16:00 Uhr in der Römerstraße ab. Als er gegen 22:00 Uhr wieder zu seinem Auto zurückkehrte, bemerkte er einen Schaden. Ein Unbekannter hatte diesen verursacht. Er fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die Polizei Ulm hat die Ermittlungen aufgenommen und schätzt den Sachschaden am Audi auf etwa 4.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Ulm zu melden.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner