DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Eine 31-Jährige konnte am Montag in Ulm nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Die Frau fuhr gegen 12:15 Uhr im Stifterweg. Plötzlich rannte ein Kind auf die Straße, welches die Autofahrerin zu spät gesehen hatte. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr den 7-Jährigen an.

Der Junge trug dabei leichte Verletzungen davon und kam in ein Krankenhaus. Den Sachschaden am Skoda der 31-Jährigen schätzt die Polizei auf ungefähr 4.000 Euro.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner