DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Nach einem Unfall am Dienstag in Ulm wurden zwei Fahrzeuge total beschädigt.

Ein 54-jähriger Mercedesfahrer war gegen 10:00 Uhr in der Taubriedstraße in Richtung Erbach unterwegs. Dass seine Ampel an der Kreuzung Rot zeigte, hatte der Mann nicht gesehen. Er fuhr in die Kreuzung ein, wo er gegen einen PKW einer 23-jährigen Frau prallte.

Die Frau kam mit ihrem Opel aus Richtung Einsingen.

Der Unfallverursacher trug bei dem Unfall schwere Verletzungen davon. Die Opelfahrerin sowie ihre 72-jährige Mitinsassin wurden leicht verletzt. Rettungskräfte brachten die drei in Krankenhäuser.

Die nicht mehr fahrbereiten Autos wurden von Abschleppern geborgen. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner