DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Am Dienstag ereignete sich ein Unfall auf der B28 mit sechs leicht verletzten Personen.

Ein 47-jähriger VW Touran Fahrer war gegen 17:30 Uhr von Blaustein in Richtung Blaubeuren unterwegs. Auf Höhe Arnegg geriet der Mann aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen die Fahrerseite eines entgegenkommenden VW Golf und Seat.

Insgesamt erlitten sechs Personen in den drei Autos, im Alter zwischen 14 und 83 Jahren, leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in umliegende Krankenhäuser.

Den Schaden an den nicht mehr fahrbereiten Autos schätzt die Polizei auf etwa 20.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die B28 für etwa zwei Stunden voll gesperrt.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner