DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

In Ulm wurde am Mittwoch ein 48-Jähriger renitent.

Der 48-Jährige betrat gegen 13:15 Uhr trotz eines bestehenden Hausverbots, das Geschäft in der Bahnhofstraße. Als der 48-Jährige das Geschäft verließ wurde er von einem Zeugen auf das Hausverbot angesprochen. Daraufhin entwickelte sich eine Rangelei.

Mehrere Polizeistreifen rückten an. Dem 48-Jährigen wurde ein Platzverweis erteilt und entfernte sich im Anschluss. Etwa 30 Minuten später tauchte der Mann an derselben Stelle erneut wieder auf. Da er sich nicht an den Platzverweis hielt, nahm die Polizei ihn in Gewahrsam.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner