In Böfingen schlug ein Unbekannter am Montagmorgen die Scheiben von mehreren Autos ein.

Kurz vor 03:00 Uhr hörte ein Zeuge Lärm im Sachsenweg. Er sah, wie ein Unbekannter mit einer Stange die Scheiben von Autos einschlug um in den Fahrzeugen nach Beute zu suchen.

Noch vor Eintreffen der Polizei hatte der unbekannte Täter das Weite gesucht. Im Thüringenweg entdeckte die Polizei das vermeintliche Tatwerkzeug, eine Eisenstange und stellte es sicher. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen beschädigte der Täter insgesamt elf Autos im Bereich Sachsenweg, Thüringenweg, Brandenburgweg und Haslacher Weg.

Was der Unbekannte erbeutete ist noch nicht abschließend geklärt. Der Unbekannte soll etwa 170cm groß und 20 bis 25 Jahre alt gewesen sein. Er war schmächtig, bekleidet mit einer beige / braunen Jacke mit Fellkragen und einer dunklen Hose.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner