DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

In Ulm kam am Montag  ein Rollerfahrer zu Sturz.

Um kurz vor 18:00 Uhr meldete ein aufmerksamer Zeuge der Polizei einen betrunkenen Rollerfahrer. Die Beamten fanden den 63-Jährigen im Sachsenweg, wo ihn der Zeuge festhielt.

Weil er zuvor wohl zu viel Alkohol konsumierte, war er gestürzt und kam mit seinem Motorroller nicht mehr weiter. Der Mann kam ins Krankenhaus. Ein Arzt entnahm ihm Blut. Das wird nun untersucht und gibt Auskunft darüber, wie viel Alkohol der Mann getrunken hatte.

Einen Führerschein besaß der Mann davor schon nicht mehr. Auf ihn kommt nun eine Anzeige zu.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner