In Blaustein beschädigte ein Rentner am Samstag  beim Ausparken einen Audi.

Der Audi parkte in der Oberherrlingerstraße, dahinter stand ein VW. Gegen 08:00 Uhr wollte ein 80-Jähriger den Golf ausparken. Dabei beschädigte er den vor ihm geparkten Q5. Doch ohne sich weiter darum zu kümmern, fuhr er auf und davon. Zum Glück konnte der Unfall beobachtet werden.

Über das Autokennzeichen konnte so der Rentner als Unfallverursacher ermittelt werden.

Damit bleibt die 60-jährige Besitzerin des Audis nicht auf dem entstandenen Schaden in Höhe von 1.500 Euro sitzen. Den 80-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner