DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Am Donnerstag verursachte eine Autofahrerin in Ulm einen Unfall.

Die 82-jährige Frau fuhr gegen 15:15 Uhr in der Jörg-Syrlin-Straße und bog nach rechts in die Harthauser Straße ab. Am dortigen Fußgängerüberweg überquerte gerade eine 38-Jährige mit ihrem Kleinkind die Straße. Die Fahrerin des Mitsubishi übersah die beiden und fuhr sie an.

Die Fußgänger wurden auf die Motorhaube geladen und stürzten auf die Straße. Die 38-Jährige und ihr Kind erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen. Sie kamen in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Die Polizei behielt den Führerschein der Unfallverursacherin umgehend ein. Den gab sie freiwillig an die Polizei heraus. Ein Sachschaden entstand bei der Kollision keiner.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner