DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Am Sonntag beschädigte ein Verkehrsteilnehmer die Wand des Westringtunnels in Ulm sowie eine Leitplanke an der A8.

Um kurz nach 16:00 Uhr rief ein Zeuge die Polizei, da er beobachtet hatte, wie ein Autofahrer im Westringtunnel gegen eine Wand gefahren war und später an der Anschlussstelle Ulm-West die Leitplanke streifte. Der Autofahrer soll außerdem in Schlangenlinien gefahren sein und andere Verkehrsteilnehmer dadurch gefährdet haben.

Die Polizei stoppte den Pkw und kontrollierte den Autofahrer. Dabei hatten die Beamten den Verdacht, dass der 38-Jährige Drogen genommen hatte.

Er kam in ein Krankenhaus und musste Blut abgeben. Den Führerschein behielt die Polizei ein. Die Polizei Ulm sucht nun Zeugen, denen der schwarze Toyota Yaris aufgefallen ist oder die möglicherweise von diesem Fahrzeug gefährdet wurden.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner