DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

In Reutlingendorf führte am Montag zu heißes Fett zu einem Brand.

Gegen 15:00 Uhr geriet die Küche in der Straße Untere Halde in Brand. Ersten Erkenntnissen bereite eine Bewohnerin Essen in der Küche zu. Dabei entzündete sich zu heißes Fett in einer Pfanne. Der Bewohnerin gelang es wohl nicht, den Brand zu löschen und dieser breitete sich aus.

Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Die Bewohnerin kam mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Der vorläufige Sachschaden wird auf etwa

50.000 Euro beziffert.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner