DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0173 – 756 49 10 info@ks-einsatzfotos.de

Bei einem Unfall am Samstag zog sich ein 27-Jähriger leichte Verletzungen zu.

Gegen 18:00 Uhr fuhr ein 27-Jähriger auf der A8 in Richtung Karlsruhe. Kurz vor der Anschlussstelle Ulm-Nord prallte der Autofahrer gegen eine Warnbake. Die Wucht des Aufpralls schleuderte den Audi gegen die Betonleitwand. Dort blieb es total beschädigt stehen.

Der Autofahrer trug bei dem Unfall leichte Verletzungen davon. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Ein Abschlepper lud den nicht mehr fahrbereiten Pkw auf. Die Autobahnmeisterei Dornstadt kümmerte sich um die Reinigung der Fahrbahn. Die A8 war dazu einige Zeit voll gesperrt. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 15.000 Euro.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner