DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0173 – 756 49 10 info@ks-einsatzfotos.de

Zwei verletzte Personen sind das Ergebnis eines Unfalls am Montag in Ulm.

Bei einem Unfall am Montagnachmittag gegen 15:00 Uhr am Blaubeurer-Tor- Ring fuhr ein Bus einem stehenden Piaggio Roller hinten auf. Durch die Kollision der beiden Fahrzeuge wurde der Roller des 61-Jährigen circa zwei Meter nach vorne geschoben.

Dabei fiel der Mann von seinem Roller und verletzte sich leicht an der Hand. Durch das Bremsen des Busses verletzte sich auch eine Insassin leicht. Beide verletzte Personen blieb ein Krankenhausaufenthalt erspart.

Der Roller war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beträgt circa 2.500 Euro.

Die Polizei nahm die Ermittlungen auf, die sich gegen den Busfahrer richten. Er sieht einer Strafanzeige entgegen.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner