DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0173 – 756 49 10 info@ks-einsatzfotos.de

Ein 25-jähriger Mann aus Ehingen bekommt nun richtig Ärger, da sein Zweirad polizeilich beschlagnahmt wurde.

Auf dem Heimweg vom Dienst erkannte ein Polizeibeamter des Reviers Ehingen den Fahrer eines Kleinkraftrades, der am Samstag um kurz nach 13:00 Uhr widerrechtlich mit seinem Gefährt unterwegs war.

Bekannt war dem Polizisten, dass der Mann das Kleinkraftrad gar nicht fahren darf. Er ist nicht im Besitz des dafür vorgeschriebenen Führerscheins. Eine herbeigerufene Streife hielt den Zweiradfahrer an. Noch an der Kontrollstelle wurde ihm sein Kleinkraftrad samt Schlüssel abgenommen. Dieses soll behördlich eingezogen werden.

Eine solche Maßnahme ist das letzte Mittel und wird angewandt, wenn absehbar ist, dass sich ihre Besitzer nicht an geltende Vorschriften hält. Zudem erwartet der 25-Jährige nun ein Strafverfahren wegen des fortgesetzten Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner