DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

In Arnegg flüchtete am Dienstag ein 27-Jähriger vor der Polizei.

Die Polizei kontrollierte gegen 20.15 Uhr den Verkehr in der Klingensteiner Straße. Dort sollte auch der 27-Jährige BMW-Fahrer kontrolliert werden. Anstatt zu warten gab der Mann Gas und flüchtete. Wenige hundert Meter weiter stoppte er und rannte in ein Haus.

Die Polizisten sahen ihn in einer Wohnung verschwinden. Als sie die offenstehende Wohnung betraten, roch es stark nach Marihuana. Der 27-Jährige war mittlerweile durch ein Fenster nach draußen geflüchtet und konnte vor dem Gebäude entdeckt und vorläufig festgenommen werden.

Der Mann schien unter dem Einfluss von Drogen zu stehen. In der Wohnung fand die Polizei noch etwa drei Gramm Marihuana und Rauschgiftutensilien. Das stellte die Polizei sicher.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner