DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Am Montag wurde ein Mann bei einem Verkehrsunfall in der Ulmer Weststadt leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 21:00 Uhr in der Wagnerstraße. Ein 21-Jähriger fuhr mit seinem Jeep in Richtung Innenstadt. Da vor ihm ein Auto einparken wollte, wich er nach links aus, anstatt zu warten.

Er hatte aber nicht auf die Straßenbahn geachtet, auf deren Spur er kam. Die rammte seinen Jeep und schob ihn auf das Auto davor. Durch den heftigen Aufprall erlitt der Straßenbahnfahrer leichte Verletzungen.

Die Polizei schätzt den Schaden an den Fahrzeugen auf rund 70.000 Euro. Sie ermittelt jetzt gegen den 21-Jährigen. Ihn erwartet eine Strafanzeige.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner