DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0173 – 756 49 10 info@ks-einsatzfotos.de

Eine Autofahrerin hatte am Dienstag in Ehingen deutlich zu viel getrunken.

Gegen 21:00 Uhr entdeckte eine Polizeistreife die 53-Jährige, die mit ihrem VW an der Einmündung Panoramastraße – Biberacher Straße stand. Die Frau hatte dabei die Fahrzeugbeleuchtung ausgeschaltet. Bei der Kontrolle roch die Frau nach Alkohol.

Der Alkomattest ergab einen Wert deutlich über dem Erlaubten. In einem Krankenhaus musste sie eine Blutprobe abgeben.

Ihr Führerschein wurde umgehend beschlagnahmt und sie sieht einer Anzeige wegen Alkohol im Straßenverkehr entgegen.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner