DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Ein Unfallbeteiligter war am Sonntag in Blaubeuren betrunken.

Eine 28-Jährige fuhr um kurz nach Mitternacht aus der Ulmer Straße in Richtung Hauptstraße nach Gerhausen. Beim Abbiegen hatte sie nicht aufgepasst und einen 51-Jährigen Autofahrer auf der B28 übersehen. Der Wagen des Mannes kippte durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge auf die Seite, wobei der Fahrer leichte Verletzungen erlitt.

Als die Polizei den Unfall aufnahm, bemerkten die Beamten, dass der 51-Jährige alkoholisiert war, was später ein Alkoholtest bestätigte. In der Klinik, wo er behandelt wurde, musste der Mann auch eine Blutprobe abgeben.

Die Polizei ermittelt jetzt gegen die 28-Jährige wegen des Verkehrsunfalls, gegen den 51-Jährigen wegen der Trunkenheitsfahrt. Beide sehen Strafanzeigen entgegen.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner