DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Am Freitag entstand bei einem Brand in einem Söflinger Haus ein hoher Schaden.

Um kurz vor 11:00 Uhr entdeckten Zeugen, dass Rauch aus einem Fenster im Klosterhof dringt. Die Feuerwehr wurde umgehend von ihnen verständigt.

Die Einsatzkräfte konnten die Flammen schnell löschen. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Ursache des Brandes auf. Man vermutet derzeit, dass diese an einem Herd in der Küche des Hauses liegen könnte.

Die weiteren Ermittlungen dazu dauern noch an. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 50.000 Euro.

Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Eine Katze musste anschließend zum Tierarzt gebracht werden.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner