DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Am Freitagnachmittag war eine Landstraße bei Dornstadt über eine Stunde lang blockiert aufgrund eines missglückten Wendemanövers eines Sattelzuges.

Gegen 16:30 Uhr hatte sich am Freitagnachmittag ein 48-jähriger Sattelzugfahrer verfahren. Er wollte auf der Landstraße zwischen Temmenhausen und Scharenstetten kurzerhand wenden. Dabei geriet er aber mit den Vorderrädern seines Fahrzeuges in den unbefestigten Grünstreifen, wobei er sich festfuhr.

Der Auflieger stand quer zur Fahrbahn und blockierte die ganze Straße. Erst ein

Abschleppunternehmen konnte die Zugmaschine nach über einer Stunde wieder auf die Straße zurückziehen.

Das Fahrzeug blieb unbeschädigt, so dass der Fahrer seine Fahrt fortsetzen konnte. Während der Bergungsarbeiten leitete die Polizei den Verkehr über eine Wiese an dem Sattelzug vorbei.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner