DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Bei Rißtissen brannte am Mittwoch ein Traktor komplett aus.

Gegen 17:15 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Traktorbrand bei Rißtissen alarmiert. An der L259 stand die landwirtschaftliche Maschine in Vollbrand.

Das Fahrzeug konnte von der Feuerwehr gelöscht und ein Übergreifen auf ein angrenzendes Feld verhindert werden. Verletzte gab es bei diesem Vorfall keine.

Ursache des Brandes könnte ein technischer Defekt an dem Traktor gewesen sein. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 75.000 Euro.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner