DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Die Beamten des Polizeirevieres Ulm Mitte mussten am heutigen Samstagmorgen gegen 04:00 Uhr einen besonderen Zeitgenossen in der Bachstraße in Gewahrsam nehmen, nachdem dieser von einer Anwohnerin gestellt worden war.

Dass der 26-jährige Angetrunkene nur mit Unterhose und Schuhen bekleidet war, war nicht das Problem. Vielmehr hatte er in seinem Zustand beschlossen, seine Notdurft im Fahrstuhl zu verrichten und seinen Kot im  Treppenhaus zu verteilen.

Den Verbleib seiner restlichen Kleidung konnte er nicht erklären. Daraufhin wurde ein Alkoholtest durchgeführt, der einen Wert um die 2,5 Promille ergab.

Der junge Mann wurde in Gewahrsam genommen und durfte sich in einer Zelle ausnüchtern.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner