DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

In der Justizvollzugsanstalt Ulm hatte ein Untersuchungshäftling am heutigen Samstagmittag, um kurz nach 14:00 Uhr Hofgang.

Er gelangte auf bisher unbekannte Weise auf das Dach der JVA und wollte diese über ein Regenfallrohr verlassen. Dabei stürzte er aus einer Höhe von rund 15 Metern in die Tiefe auf ein geparkte Auto.

Passanten verständigten umgehend die Rettungsleitstelle, sowie die Polizei. Der Häftling wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner