DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0173 – 756 49 10 info@ks-einsatzfotos.de

Bei einem Unfall in Ehingen zog sich ein Motorradfahrer lebensgefährliche Verletzungen zu.

Am Samstagabend um kurz nach 19:00 Uhr kam es aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit und Kieselsteinen auf der Fahrbahn zu einem schweren Unfall. Ein 33-jähriger Motorradfahrer befuhr aus Richtung Kirchend kommend den Gemeindeverbindungsweg nach Mundingen.

In einer Linkskurve lagen auf der Straße einige Kieselsteine, die der Regen dorthin gespült hatte. Der Motorradfahrer verlor daher die Kontrolle über seine Maschine und kam zu Fall. Durch überhöhte Geschwindigkeit rutschte er noch fast 90 Meter auf der Straße entlang. Da er keine Motorradkleidung zu diesem Zeitpunkt trug, erlitt er lebensgefährliche Verletzungen.

An der Maschine entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner