DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0173 – 756 49 10 info@ks-einsatzfotos.de

Am Dienstag entstand bei einem Unfall in Ehingen ein hoher Schaden.

Eine 68-jährige VW-Fahrerin fuhr gegen kurz nach 17:00 Uhr auf der B311 in Fahrtrichtung Allmendingen. An der Einmündung zur B492 verringerte die Frau ihre Geschwindigkeit.

Ein 20-jähriger Renaultfahrer nahm den VW zu spät war und fuhr in dessen Heck auf. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf rund 12.000 Euro.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner