DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Am Donnerstag wurden zwei Personen bei einem Unfall in Ulm verletzt.

Eine Mitarbeiterin eines Briefzustellunternehmens setzte sich gegen 16:30 Uhr ans Steuer ihres Fahrzeuges. Sie wollte vom Gehweg auf die Gögglinger Straße fahren, auf der bereits ein Bus in Richtung Ulm unterwegs war, auf den die Frau nicht geachtet hat.

Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Der 59-jährige Lenker des Busses, sowie die Fahrerin des Transporters trugen bei der Kollision leichte Verletzungen davon. Die alarmierten Rettungskräfte brachten die beiden Verletzten in Krankenhäuser. Die beiden Insassen des Busses blieben unverletzt.

Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschlepper geborgen werden.

Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtschaden auf rund 11.000 Euro.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner