DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0173 – 756 49 10 info@ks-einsatzfotos.de

Am Dienstag erlitt ein 49-Jähriger in Ulm bei einem Arbeitsunfall tödliche Verletzungen.

Der Mann arbeitete gegen 10:00 Uhr auf einer Baustelle in der Heidenheimer Straße. Er führte Arbeiten an einer Hauswand durch, bei der er alleine auf einer Leiter stand. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er den Halt und stürzte mehrere Meter in die Tiefe.

Hierbei zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten ihn  noch in ein nahe gelegenes Krankenhaus, wo er kurze Zeit später seinen schweren Verletzungen erlag.

Die Polizei hat umgehend die Ermittlungen aufgenommen.

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner