DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0173 – 756 49 10 info@ks-einsatzfotos.de

Am Montag missachtete ein Autofahrer beim Auffahren auf die A8 die Vorfahrt.

Der 31-jährige BMW-Fahrer fuhr gegen 14:00 von der Raststätte Aichen in Richtung Stuttgart auf die A8. Ein 63-Jähriger fuhr mit seinem Skoda auf dem rechten Fahrstreifen. Dort stieß er gegen die rechte vordere Fahrzeugseite des Skodas, wodurch beide Fahrzeuge ins Schleudern gerieten und rechts der Fahrbahn gegen eine Betonwand prallten.

Im Anschluss schleuderte der BMW über die Fahrbahn und kam an der Mittel Leitplanke zum Stehen.

Bei dem Unfall litt der 31 jährige Unfallverursacher leichte seine 59-jährige Begleiterin schwere Verletzungen. Beide wurden in ein Krankenhaus eingeliefert.

Für die Unfallaufnahme musste die Autobahn in Fahrtrichtung Stuttgart voll gesperrt werden, erst gegen 15:00 Uhr konnte der Verkehr wieder einspurig an der Unfallstelle vorbeifahren. Kurz nach 16:00 Uhr war die Unfallstelle vollständig geräumt, da die Fahrzeuge von einem Abschlepper geborgen werden mussten.

Durch den Unfall kam es zu erheblichen Behinderungen, bei dem sich ein Stau von mehreren Kilometern gebildet hatte. Laut ersten polizeilichen Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von 30.000€

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner