DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0173 – 756 49 10 info@ks-einsatzfotos.de

Am Sonntag entstand bei einem Feuer in Ulm ein hoher Schaden.

Ein Zeuge meldete gegen 17:00 Uhr bei der Leitstelle einen Garagenbrand im Sebastian Kneipp Weg. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Garage bereits lichterloh in Flammen und brannte letztendlich vollständig aus.
Die Einsatzkräfte verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Gebäude.

Als Brandursache könnte es sich um einen technischen Defekt gehandelt haben.

Laut ersten polizeilichen Ermittlungen und Schätzungen der Feuerwehr liegt der Schaden bei rund 100.000 Euro.

Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner