DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0173 – 756 49 10 info@ks-einsatzfotos.de

Am Samstagabend wäre ein 70-Jähriger, der unter Alkoholeinfluss stand, fast mit der Polizei in Langenau zusammengestoßen.

Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Ulm – Mitte befand sich gegen 22:10 Uhr auf einer Fahrt zu einem Einsatz in Langenau. In der Straße „Kiesgräble“ kam ihnen ein 70-Jähriger mit seinem Polo, mit dem er mittig auf der Straße unterwegs war, entgegen.

Die Beamten erkannten das und verhindeten einen Zusammenstoß der Fahrzeuge. Die Polizisten kontrollierten den Mann, wobei sich schnell herausstellte, dass dieser alkoholisiert war. Bei einem anschließenden Alkoholtest stellten sie einen Wert weit über der absoluten Fahruntüchtigkeitsgrenze fest.

Der Senior musste eine Blutentnahme erdulden und umgehend seinen Führerschein abgeben. Nun wird gegen ihn wegen Trunkenheit im Straßenverkehr geandet.

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner