DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagmorgen auf der B311 zwischen Oberdischingen und Öpfingen entstand glücklicherweise nur ein Sachschaden.

Ein Ulm 21-jähriger Fahrer eines Fiat Ducato überholte trotz Überholverbot einen vor ihm fahrenden Lkw.

Aufgrund von starkem Nebel übersah er dabei einen entgegenkommenden KIA. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Wie durch eine Wunder wurde weder der Unfallverursacher noch der 42-jährige KIA-Fahrer verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten von einem herbeigerufenen Abschleppdienst geborgen werden.

Gegen den 21 Jährigen wird jetzt wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner