DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Am Samstag befand sich ein 42 jähriger in Staig in einer psychischen Ausnahmesituation.

Mehrere Zeugen verständigten gegen 16:30 Uhr die Polizei, nachdem in einem Wohngebäude in Staig ein Streit eskaliert war. Als die Polizeibeamten vor Ort eintrafen, hatte der Mann ein Messer in der Hand und drohte, sich damit selbst zu verletzen. Die Polizisten versuchten mit beruhigenden Gesprächen den Mann dazu zu bringen, das Messer beiseite zu legen. Darauf ließ es sich nicht ein. Die Beamten erhielten von Spezialkräften des Polizeipräsidiums Unterstützung, um mögliche Gesundheitsgefahren von dem Mann abzuwenden. Den Spezialkräften gelang es, den Mann abzulenken.

Sie konnten ihn überwältigen und das Messer abnehmen. Der 42-Jährige blieb unverletzt und wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner