DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0173 – 756 49 10 info@ks-einsatzfotos.de

Eine Beamtin des Hauptzollamtes bewies einen guten Riecher, auch für nicht-zollrechtliche Verstöße, am frühen Sonntagmorgen gegen 04.00 Uhr an der B10 in Dornstadt.

Ein 37-jähriger kroatischer Fahrzeuglenker viel aufgrund seiner auffälligen Fahrweise auf und wurde daraufhin in eine Kontrollstelle des Zolls gewunken. Dort bemerkte die überprüfende Zollbeamtin starken Alkoholgeruch bei dem 37 Jahre alten Mann.

Die Polizei wurde aus diesem Grund hinzugezogen. Ein Atemalkoholtest, den der kroatische Staatsangehörige freiwillig durchführte, ergab einen Wert weit über 2 Promille.

Der Mann musste von einem Arzt daher eine Blutprobe entnehmen lassen. Sein Führerschein wurde zum Eintrag eines Sperrvermerks durch die Autobahnpolizei Mühlhausen sichergestellt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft musste der Mann zudem eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner