DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Wie gestern bereits berichtet, ist eine 36-Jährige aus dem Alb Donau Kreis verdächtig, in der Nacht von Sonntag auf Montag in Ehingen ihre beiden 3 und 6 Jahre alten Kinder getötet zu haben.
Die Frau wurde noch am Montag vorläufig festgenommen und in ein Krankenhaus verbracht. Bislang machte sie noch keine Angaben zum Tatgeschehen. Ein Ergebnis der Obduktion liegt den ermittelnden Beamten derzeit noch nicht vor.

Die Frau wurde am heutigen Dienstag der zuständigen Haftrichterin am Amtsgericht vorgeführt, die erließ einen Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des zweifachen Mordes.

Die Verdächtige befindet sich derzeit in einem Justizvollzugskrankenhaus. Die Ermittlungen zum Tathergang der Ulmer Kriminalpolizei dauern derzeit noch an. Das Motiv für die Tat vermutet die Polizei im familiären Bereich. Die Staatsanwaltschaft beabsichtigt, ein psychisches Gutachten der Beschuldigten erstellen zu lassen.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner