DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0173 – 756 49 10 info@ks-einsatzfotos.de

Am Samstagabend fuhr ein 60-Jähriger gegen 18:45 Uhr auf der Landstraße von Arnegg in Richtung Ermingen.

An der Einmündung nach Markbronn wollte er mit seinem Fahrzeug und dem daran befindlichen Anhänger, der mit 2 Tonnen mit Metallteile beladen war, nach rechts abbiegen. Als der Autofahrer seine Geschwindigkeit verlangsamte, blockierten die linken Reifen des gebremsten Anhängers. Dieser kippte auf die linke Seite und grub eine Rille in den Asphalt.

Am Auto entstand kein, am Anhänger nur ein geringer Sachschaden im zweistelligen Bereich. Den entstandenen Schaden an der Fahrbahn muss die Straßenmeisterei erst noch begutachten. Die alarmierte Feuerwehr leistete Hilfe und barg den Anhänger sowie die Ladung. Während dieser Zeit musste die L 1244 in beide Richtungen gesperrt werden.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner