DEIN DIREKTER DRAHT ZU UNS: 0176 - 724 38 262 info@ks-einsatzfotos.de

Nach einem Brand waren am Donnerstag zahlreiche Einsatzkräfte in Ulm im Einsatz.

Eine Zeugin bemerkte um kurz nach 19:00 Uhr das Feuer in einem Geschäft an der Ecke Frauenstraße / Neue Straße.

Eine unbekannte Person hatte mehrere Packungen mit Süßigkeiten entflammt. Mehreren Zeugen gelang es den Brand zu löschen. Durch das schnelle Eingreifen konnte ein Übergreifen des Feuers verhindert werden. Leichte Verbrennungen erlitt eine Zeugin, sie musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden.

Zahlreiche Rettungs-. als auch Einsatzkräfte waren vor Ort. Vorläufigen Schätzungen zufolge ist der Sachschaden relativ gering, in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Kriminalpolizei Ulm hat umgehend die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen und sucht derzeit nach Zeugen, die Hinweise auf eine verdächtige Person geben könnten. Die Zeugen werden gebeten sich bei dem Polizeipräsidium Ulm zu melden.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner